Trauerrede

Nach Ihren Wünschen und Vorstellungen gestalten ich eine letzte Feier für die:den Verstorbenen. Mit meiner Rede möchte ich Ihren Abschied begleiten und die Trauergäste dürfen sich erinnern.

Meine Leistung

  • Ich treffe mich mit Ihnen zu einem Gespräch, bei dem wir uns über den verstorbenen Menschen unterhalten. Sie brauchen sich darauf nicht vorbereiten. Mir ist es wichtig einen entspannten Rahmen zu schaffen, in dem Sie sich erinnern dürfen. Aus diesen Erinnerungen konzipiere ich anschließend eine persönliche, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte, Rede. Wir können uns bei Ihnen zu Hause treffen, spazieren gehen oder uns an einem Ort treffen, wo Sie besonders gerne mit der verstorbenen Person Zeit verbracht haben. 
  • Entweder überlegen wir uns gemeinsam, wie die Trauerfeier aussehen soll oder Sie haben schon ganz genaue Vorstellungen.
  • Daraufhin bereite ich die Rede vor. Selbstverständlich können Sie mich jederzeit kontaktieren. Ich treffe die nötigen Absprachen mit dem Bestattungsinstitut und den möglichen weiteren Mitwirkenden. Vielleicht möchte jemand anders noch etwas sagen? Vielleicht wäre es schön, wenn ein:e Musiker:in etwas spielt?
  • An dem Tag der Bestattung oder der Trauerfeier, werde ich frühzeitig vor Ort sein und durch die Feier leiten. Das kann auf einem Friedhof, der Trauerhalle, einem Ruheforst oder einem ganz anderen Ort sein.
  • Wenn Sie mögen, erhalten sie die Rede im Anschluss in ausgedruckter Form. 

Über mich

Ich bin 36 Jahre alt, lebe mit meinem Mann und meinen zwei Kindern seit ein paar Jahren in Weikersheim, im lieblichen Taubertal und komme ursprünglich aus dem Neckartal. In Wien habe ich Theater- Film und Medienwissenschaft studiert. Schon als kleines Kind habe ich gerne vor Menschen gesprochen – damals waren es dann zum Beispiel Gedichte, die ich bei Geburtstagsfesten vorgetragen habe. 

Später habe ich mir in verschiedenen Kontexten Führungen ausgedacht, was mir nach wie vor große Freude bereitet und wofür mir das Weikersheimer Schloss einen schönen Rahmen bietet. Immer wieder habe ich auch Reden bei freien Trauungen gehalten und den Ablauf gestaltet. Schließlich habe ich mich dazu entschieden, mich mit den Themen Tod und Trauer auseinanderzusetzen und auf Beerdigungen zu sprechen. Auch bei dem traurigen Anlass, ist es schön über das Leben eines Menschen zu sprechen und den Hinterbliebenen Trost und Hoffnung zu schenken.

Mein Angebot

Vorgespräch,
Gestaltung der Rede und der Trauerfeier,
Koordination, 
Leitung der Trauerfeier und Halten der Rede

Fahrtkosten pro Kilometer

auf Wunsch Rede in Papierform




450 €

0,50 €

30 €

Kontakt

Johanetta Müller

mail: johanetta@web.de

mobil: 0176-56814334

homepage: www johanettamueller.de